Share your Story

Petra Stössel I Ich habe mich für das Leben entschieden und schenke heute anderen Hoffnung

February 21, 2024 Anja Kuhn
Share your Story
Petra Stössel I Ich habe mich für das Leben entschieden und schenke heute anderen Hoffnung
Show Notes

In meinem Interview mit Petra Stössel ist das zentrale Thema: Mut. 

Mut, zu leben. Mut, weiterzumachen. Mut, Neues auszuprobieren. 

Petra ist „Die Mutkomplizin“. Als sie 4 Jahre alt ist, sagen die Ärzte das erste Mal zu ihr, dass sie nicht mehr lange zu leben hat. Als sie 18 ist, zum zweiten Mal, mit 30 zum dritten Mal. Dass sie heute über 50 Jahre alt ist, grenzt an ein medizinisches Wunder. 

Als Kind und Jugendliche sind Wartezimmer ihr zweites zu Hause. Ihre Mutter will, dass sie lebt und probiert eine Heilmethode nach der nächsten mit ihr aus. Bis Petra sagt: Jetzt ist Schluss. Im Alter von 18 Jahren geht sie in eine psychosomatische Klinik für Kinder und Jugendliche und ist das erste Mal richtig Kind. Petra erzählt uns von ihrer „Krankheits-Karriere“ und wie sie es geschafft hat, ohne Lebertransplantation ein normales Leben zu führen. 

Nach der Klinik nabelt sie sich von ihrer Familie ab, doch der Plan scheitert, als ihre Mutter krank wird und bald darauf stirbt. Sie verarbeitet ihre Trauer mit einer Ausbildung zur Trauerbegleiterin. Sei probiert einiges aus, sucht sich ihren Weg und kommt Schritt für Schritt bei sich an. Als eine erneute Operation sie fast das Leben kostet entscheidet sie sich bewusst für das Leben. Immer wieder öffnen sich Türen, Chancen ergeben sich und sie greift zu. Zum Beispiel als sie einen Vortrag über emotionale Belastung halten soll, als sie als Bewerbungs-Coach arbeiten soll und dafür den Schritt in die Selbstständigkeit wagen sein muss. 

2019 hat sie einen schweren Unfall, 2021 durchlebt sie einen traumatischen Verlust. Ihr Leben ist geprägt von lebensbedrohlichen Herausforderungen und entscheidet sich immer wieder für das Leben. Sei schildert uns eindrucksvoll, wie sie es geschafft hat, weiterzumachen und ihre Ängste und Panikattacken zu meistern. 

Als Mutkomplizin macht sie den Menschen Mut und sagt über ihr Leben: „Ich war so was von dabei“!

Willst du mehr über Petra und ihre Arbeit erfahren? Dann schau auf seine Webseite Die Mutkomplizin und vernetze dich mit ihr auf LinkedIn 

Möchtest du mehr über meine Arbeit und über mich erfahren? Dann schau auf meine Webseite oder vereinbare direkt einen Termin mit mir: Terminvereinbarung

Verpasse keine meiner Podcast Folgen und abonniere meinen Podcast auf Spotify oder itunes 

Hat dir die Folge gefallen? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du meinen Podcast bewertest Bewertung

Vernetze dich mit mir auf LinkedIn und folge mir auf Instagram und YouTube

Hier geht’s zu den Shownotes

Support the show