RuhrGründer Podcast "The Story behind"

The Story behind mit Genia und Chuong von WG Held

November 04, 2020 Carmen Radeck
RuhrGründer Podcast "The Story behind"
The Story behind mit Genia und Chuong von WG Held
Chapters
RuhrGründer Podcast "The Story behind"
The Story behind mit Genia und Chuong von WG Held
Nov 04, 2020
Carmen Radeck

Diesmal zu Gast: Genia Lewitzki und Chuong Nguyen von WG Held / Campus Held.

Ihr erstes Unternehmen, die Chaos Creator GmbH, hat die beiden Gründer fast in den Ruin getrieben. Der Name war nämlich im besten wie schlimmsten Sinne Programm, denn einerseits waren Chuong und Genia super kreativ und erfolgreich, was ihr damaliges Partybusiness anging, zum anderen waren sie eben auch chaotisch bei den Dingen, die sie nicht so spannend fanden, nämlich Buchhaltung.

Aufgeben war aber keine Option für Genia und Chuong. 

Trotz der für sie großen finanziellen Krise glaubten die beiden weiter an sich und ihr Konzept und waren bereit, die Suppe, die sich selber eingebrockt haben, auch auszulöffeln. Mit dieser Leidenschaft ist dann auch die Idee zu WG Held entstanden und die beiden haben es geschafft, ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen.

+++

Wenn Dir diese Episode gefällt, freue ich mich, wenn Du den RuhrGründer-Podcast „The Story behind“ abonnierst und bewertest, wo auch immer Du Deine Podcasts hörst: 

Apple Podcasts

Spotify

+++

DONATING = LOVING

Unterstützt den RuhrGründer Podcast mit einem Feierabendbierchen oder einem Käffchen.

Infos gibt's hier.

+++

Bock auf wöchentliche Tipps und Best Practices für Eure Pressearbeit?

Dann abonniert den RuhrGründer-Newsletter!

Als Bonus obendrauf gibt's meinen 5-Schritte-Leitfaden, wie Ihr mit Eurem Startup in die Presse kommt.

Mehr Infos gibt's hier.

+++

Folge mir:

RuhrGründer.de

Linkedin

Instagram

Facebook
+++

Special Thanks to:

Bande für Gestaltung für das lovely Artwork 

Show Notes

Diesmal zu Gast: Genia Lewitzki und Chuong Nguyen von WG Held / Campus Held.

Ihr erstes Unternehmen, die Chaos Creator GmbH, hat die beiden Gründer fast in den Ruin getrieben. Der Name war nämlich im besten wie schlimmsten Sinne Programm, denn einerseits waren Chuong und Genia super kreativ und erfolgreich, was ihr damaliges Partybusiness anging, zum anderen waren sie eben auch chaotisch bei den Dingen, die sie nicht so spannend fanden, nämlich Buchhaltung.

Aufgeben war aber keine Option für Genia und Chuong. 

Trotz der für sie großen finanziellen Krise glaubten die beiden weiter an sich und ihr Konzept und waren bereit, die Suppe, die sich selber eingebrockt haben, auch auszulöffeln. Mit dieser Leidenschaft ist dann auch die Idee zu WG Held entstanden und die beiden haben es geschafft, ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen.

+++

Wenn Dir diese Episode gefällt, freue ich mich, wenn Du den RuhrGründer-Podcast „The Story behind“ abonnierst und bewertest, wo auch immer Du Deine Podcasts hörst: 

Apple Podcasts

Spotify

+++

DONATING = LOVING

Unterstützt den RuhrGründer Podcast mit einem Feierabendbierchen oder einem Käffchen.

Infos gibt's hier.

+++

Bock auf wöchentliche Tipps und Best Practices für Eure Pressearbeit?

Dann abonniert den RuhrGründer-Newsletter!

Als Bonus obendrauf gibt's meinen 5-Schritte-Leitfaden, wie Ihr mit Eurem Startup in die Presse kommt.

Mehr Infos gibt's hier.

+++

Folge mir:

RuhrGründer.de

Linkedin

Instagram

Facebook
+++

Special Thanks to:

Bande für Gestaltung für das lovely Artwork