programmier.bar – der Podcast für App- und Webentwicklung

Folge 74 - wolkenkit mit Golo Roden

November 20, 2020 programmier.bar Season 2 Episode 30
programmier.bar – der Podcast für App- und Webentwicklung
Folge 74 - wolkenkit mit Golo Roden
Chapters
programmier.bar – der Podcast für App- und Webentwicklung
Folge 74 - wolkenkit mit Golo Roden
Nov 20, 2020 Season 2 Episode 30
programmier.bar

Mit dem Gast in dieser Folge sprachen wir bereits in Folge 57 über die Konzepte von Domain-driven Design (DDD), Event Sourcing und Command-Query-Responsibility-Segregation (CQRS). Vereint werden vor allem Event Sourcing und CQRS in wolkenkit, einem Backend-Framework, das auf Node.js basiert. Es ermöglicht, mit JavaScript oder TypeScript skalierbare und verteilte Web- und Cloud-APIs zu erstellen. Abgerundet wird es durch die einfache Möglichkeit der Integration von DDD zur Modellierung der Projekte.
Auf der Webseite von wolkenkit gibt es weiterführende Informationen zum Framework. Wenn ihr neugierig geworden seid, könnt ihr euch hier die Doku von V3 ansehen und zum Open Source Projekt beitragen. Auf Slack könnt ihr der wolkenkit-Community beitreten und euch direkt integrieren.

Picks of the Day 

  • Golo spielt gern alte Retro-Spiele mit seinen Kindern, beispielsweise Monkey Island. Grafisch zwar wenig anspruchsvoll, aber dafür narrativ Gold wert – und genau deswegen empfehlenswert für Kinder. 
  • Dennis geht gern mit der Einkaufslisten-App Bring! in den Supermarkt. Die super smarte App ist synchron mit mehreren Personen nutzbar und ordnet Produkte automatisch der Abteilung im Geschäft zu. 
  • Jojo empfiehlt die Auseinandersetzung mit der Netflix-Doku “Das Dilemma der Sozialen Medien”, in der ehemalige MitarbeiterInnen großer Firmen über die Entwicklung sozialer Medien im Vergleich zur ursprünglichen Intention sprechen.  

Schreibt uns!
Schickt uns eure Themenwünsche und euer Feedback.
[email protected]

Folgt uns!
Bleibt auf dem Laufenden über zukünftige Folgen und virtuelle Meetups und beteiligt euch an Community-Diskussionen.
Twitter
Instagram
Facebook
Meetup
YouTube

Musik: Hanimo 

Show Notes

Mit dem Gast in dieser Folge sprachen wir bereits in Folge 57 über die Konzepte von Domain-driven Design (DDD), Event Sourcing und Command-Query-Responsibility-Segregation (CQRS). Vereint werden vor allem Event Sourcing und CQRS in wolkenkit, einem Backend-Framework, das auf Node.js basiert. Es ermöglicht, mit JavaScript oder TypeScript skalierbare und verteilte Web- und Cloud-APIs zu erstellen. Abgerundet wird es durch die einfache Möglichkeit der Integration von DDD zur Modellierung der Projekte.
Auf der Webseite von wolkenkit gibt es weiterführende Informationen zum Framework. Wenn ihr neugierig geworden seid, könnt ihr euch hier die Doku von V3 ansehen und zum Open Source Projekt beitragen. Auf Slack könnt ihr der wolkenkit-Community beitreten und euch direkt integrieren.

Picks of the Day 

  • Golo spielt gern alte Retro-Spiele mit seinen Kindern, beispielsweise Monkey Island. Grafisch zwar wenig anspruchsvoll, aber dafür narrativ Gold wert – und genau deswegen empfehlenswert für Kinder. 
  • Dennis geht gern mit der Einkaufslisten-App Bring! in den Supermarkt. Die super smarte App ist synchron mit mehreren Personen nutzbar und ordnet Produkte automatisch der Abteilung im Geschäft zu. 
  • Jojo empfiehlt die Auseinandersetzung mit der Netflix-Doku “Das Dilemma der Sozialen Medien”, in der ehemalige MitarbeiterInnen großer Firmen über die Entwicklung sozialer Medien im Vergleich zur ursprünglichen Intention sprechen.  

Schreibt uns!
Schickt uns eure Themenwünsche und euer Feedback.
[email protected]

Folgt uns!
Bleibt auf dem Laufenden über zukünftige Folgen und virtuelle Meetups und beteiligt euch an Community-Diskussionen.
Twitter
Instagram
Facebook
Meetup
YouTube

Musik: Hanimo